Investieren - Profitieren


Kosten der Mediation

Mediationen für gemeinnützige Organisationen erbringen wir grundsätzlich pro bono. 


Auch ansonsten sind die Kosten für eine Mediation regelmäßig weitaus niedriger als die eines Rechtsstreits vor Gericht und auch deutlich niedriger als die einer außergerichtlichen Lösung des Konflikts mit Hilfe von zwei Rechtsanwälten.

Konkret bestimmen sich die Kosten einer Mediation zunächst nach der Dauer des Verfahrens. Diese ist abhängig von der Komplexität der Themen und Beziehungen, die Anzahl der Beteiligten, die Kooperation der Mediationspartner sowie deren Bereitschaft eine gemeinsame Lösung zu suchen.

Im Übrigen richten sich die Kosten einer Mediation nach den mit Ihnen vereinbarten Stunden- bzw. Tagessätzen (zzgl. Auslagen). Ihre Höhe richtet sich nach der Art des Konflikts, dem Gegenstandswert und der Anzahl der Konfliktbeteiligten.
 
Und ganz wichtig:
Meist tragen beide Parteien die Kosten je zur Hälfte. Bei innerbetrieblichen Mediationen trägt die Kosten in der Regel der Arbeitgeber. 

In vielen Fällen übernimmt auch der Rechtsschutz die Kosten für eine Mediation. Erkundigen Sie sich deshalb bei Ihrer Rechtsschutzversicherung.


Kosten der Moderation


Die Kosten für eine Moderation ergeben sich aus dem damit verbundenen Aufwand zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung sowie den hierzu mit Ihnen vereinbarten Stunden- bzw. Tagessätzen oder Pauschalen (zzgl. Auslagen). 


Kosten für Konflikttraining


Die Kosten für unser Konflikttraining werden auf der Grundlage einer Inhouse-Veranstaltung mit bis zu 10 Teilnehmern kalkuliert. Die Berechnung erfolgt nach Maßgabe eines hierzu mit Ihnen vereinbart Tagessatzes (zzgl. Auslagen).

 
Kosten für ein Einzel-Konfliktcoaching

Die Abrechnung unserer Kosten für ein Einzel-Konfliktcoaching erfolgt auf der Grundlage der hierzu mit Ihnen vereinbarten Stunden- bzw. Tagessätzen (zzgl. Auslagen).

Kosten für ein betriebsinternes Konfliktmanagement


Die Kosten für ein betriebsinternes Konfliktmanagement berechnen sich wahlweise nach Maßgabe der hierzu mit Ihnen vereinbarten Stundensätze (zzgl. Auslagen) oder pauschal auf der Grundlage einer Rahmenvereinbarung.